Herzlich willkommen beim SC Isaria Unterföhring

SC Isaria News

Ab kommenden Montag, den 09.07. bis voraussichtlich Sonntag, den 22.07 ist die Isaria Arena durch die Gemeinde komplett gesperrt und somit entfällt in dieser Zeit jegliches Training.

Der Grund ist die Anbindung der Gebäudeleittechnik des derzeitigen Sanierungsbaues an den Neubau. Dafür entfällt nach bisherigem Kenntnisstand die letztes Jahr angekündigte Schließung im August. Während der Anbindungsarbeiten ist teilweise kein Wasser und kein Strom und somit auch keine Brandmeldeanlage in Betrieb und somit eine Nutzung nicht möglich.

Wir informieren Euch sobald wir die Halle wieder nutzen können. Updates auch hier auf der Homepage.
Danke für Euer Verständnis

Die Vorstandschaft

Jugend-Donau Cup-2018 in TuttlingenClaus
von Frank Kirchhoff - Fotos Frank Kirchhoff

Mit 6 Unterföhringer Burschen machten sich Trainer Herbert Kreuzer und einige Eltern in aller Herrgott´s Früh auf den Weg ins württembergische Tuttlingen um am Turnier des ASV Nendingen teilzunehmen. Unser ehemaliger Ringer und Jugendtrainer Claus Döbbrick hat mittlerweile bei diesem Verein den Job des Jugendleiters übernommen und so haben wir uns natürlich über die Einladung zum Turnier sehr gefreut. Mit fast 200 Ringer/innen aus Italien, Österreich, der Schweiz und Deutschland war das Turnier gut besetzt.
Morten Höfs, unser jüngster Starter in der E-Jugend bis 21 kg konnte mit einem Sieg starten und unterlag im zweiten Kampf, so dass er seinen ersten Pokal überhaupt für den 2. Platz mit nach Hause nehmen konnte. Der zweite Starter in der E-Jugend im Gewicht bis 26 kg Tobias Kohler war noch stärker und legte mit 4 Schultersiegen und dem daraus resultierenden 1. Platz einen glatten Durchmarsch hin. Einen Tag zum Vergessen erlebte Dominic Thiel in der C-Jugend bis 29 kg. Einer unnötigen Schulterniederlage im ersten Kampf folgte ein klarer Punktsieg. Im letzten Kampf erlebte Dominic dann, wie es sich anfühlt nach einem eigenen Ausheber auf den eigenen Schultern zu landen und verlor abermals, woraus dann für den wahrscheinlich besten Ringer der Gruppe ein 4. und somit letzter Platz resultierte. Dass dann sein favorisiertes Fussballteam aus Portugal auch noch bei der WM ausschied machte den Tag nicht wirklich besser. Kopf hoch Nicki! Völlig konkurrenzlos war Ole Hansen in der C-Jugend bis 44 kg. Alle 5 Kämpfe gewann er vorzeitig und konnte somit den Turniersieg feiern und das obwohl er gerade erst eine Verletzungspause einlegen musste. Eine äußerst anspruchsvolle Aufgabe hatte Felix Kirchhoff in der B-Jugend bis 38 kg gleich im ersten Kampf zu bewältigen. Gegen den diesjährigen Deutschen Meister bis 35 kg Jannis Rebholz fand Felix kein Mittel und musste sich nach Punkten geschlagen geben. In der zweiten Begegnung gewann er klar auf Schulter und wurde Turnierzweiter. Auch für ihn heißt es also weiter an sich arbeiten. Eher enttäuschend verlief das Turnier auch für Odysseas Isaakidis in der B-Jugend bis 50 kg. Langsam bekommt der körperlich bärenstarke Odysseas immer mehr Gegner die ihm in dieser Beziehung ebenbürdig sind. Diesmal waren es zwei davon und gegen beide verlor er nach Punkten. Dann folgte noch ein Schultersieg gegen einen Ringer-Neuling und damit der Bronzeplatz. Wenn es Odysseas gelingt sein technisches Vermögen auf das Niveau seines Körpers zu bringen wird es bei ihm auch wieder für ganz oben reichen.

Resümee des Turniers: Es wartet noch einiges an Arbeit auf das Trainerteam um alle Ringer/innen sportlich noch besser und erfolgreicher zu machen.

MannschaftReifenpanne 1Reifenpanne 2

Deutsche Meisterschaft der Männer in Aschaffenburg
von Andreas Walter

Aschaffenburg/HES.- Am Wochenende fanden in Aschaffenburg die Deutschen Meisterschaften der Frauen und Männer im Freistil statt. Durch ihre Erfolge im bisherigen Sportjahr wurden Andi Walter und Julian Gebhard vom Bayerischen Ringerverband für die nationalen Titelkämpfe nominiert. Während man Andi, der sich Anfang Mai souverän den Bayerischen Meistertitel erkämpfte durchaus eine vordere Platzierung zutrauen durfte, ging es für Julian, der ja noch im Juniorenbereich startberechtigt ist und sich dieses Jahr nach einer langwierigen Schulterverletzung bereits den Titel des Deutschen Juniorenvizemeisters erkämpfen konnte in erster Linie darum, sich für die im August stattfindenden Junioreneuropameisterschaften in Rom zu empfehlen.

14. Allgäu Cup in Westendorf
von Frank Kirchhoff

Allgaeu 2Mit 14 teilnehmenden Ringer/innen bis zum Jahrgang 2005 stellte der SC Isaria Unterföhring eine der größten Mannschaften des unerwartet großen Teilnehmerfeldes. Der gastgebende TSV Westendorf zeigte sich etwas überrascht vom Zulauf, und die kleine Halle im Allgäu platzte aus allen Nähten. Trotzdem schafften es die Allgäuer ein sehr schönes Turnier auf die Beine zu stellen. Als Trainer fuhren Stefan Hofstetter und Korbi Kohler nach Schwaben. Schon auf der Hinfahrt hielt man den Allgäu Cup Wanderpokal in Händen. Da Unterföhring bereits in den beiden Vorjahren die Mannschaftswertung gewonnen hatte, war es diesmal möglich, dass die Trophäe endgültig in den Besitz des SC Isaria übergehen könnte. Starke Leistungen auf den Matten reichten tatsächlich für den zweiten Platz in der Gesamtwertung. Da die Gastgeber mit Ihren 38 Teilnehmer außer Konkurrenz starteten durfte Unterföhring am Ende des Tages wieder jubeln.

Im nächsten Jahr wird sich der TSV Westendorf einen neuen Wanderpokal besorgt haben und der SC Isaria wird sich bemühen, auch dieses Exemplar im Unterföhringer Trophäenschrank ausstellen zu können.

Die Ergebnisse der Isaria Ringer/innen:

   

Saison 2018  

Samstag September 8;
, 19:30 -
Männer I in Freising
Samstag September 15;
, 17:30 -
Schüler I Heimkampf vs Penzberg
Samstag September 15;
, 18:15 -
Männer II Heimkampf vs Penzberg
Samstag September 15;
, 18:45 -
Schüler II in Sankt Wolfgang
   

Unsere Premium Partner  

   

Isaria Videos  

   

Facebook  

   

Gästebuch  

Frau
Möchten uns hiermit nochmal herzlich bedanken für die wunderbaren Schmankerl....Ruth,Katrin u. Pe...
Testeintrag
neue Mailadresse ab 20.06. - siehe unter Kontakt
Meister
Liebe Isarianer, es ist einfach schön, euch mit euren Erfolgen zu begleiten. Leider war mir die Tei...
   
© SC Isaria Unterföhring e.V.

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Inhalte. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. mehr Informationen...