Herzlich willkommen beim SC Isaria Unterföhring

SC Isaria News

19. Platschge Turnier der KleingärtnerPlatschge
von Georg Daimer und Frank Kirchhoff

Am Samstag den 06.07. fand das traditionelle Platschge Turnier auf der Anlage des Kleingartenvereins Unterföhring statt. Der SC Isaria nahm wie schon in den Jahren davor, gerne daran teil. Das Vormittagsteam bestehend aus Jochen, Frank und Schorsch konnte bis zur Mittagspause schon 2 Siege verbuchen. Vermutlich lag es weniger am Können der Eisenscheibenwerfer als am Material, dass es nur 2 Siege waren. Die Scheiben wurden extra für dieses Turnier optimiert. Das Aufprallverhalten der Scheiben wurde vom Konstrukteur offensichtlich falsch eingeschätzt. So kam es, dass wir gute Würfe hatten, die Scheiben aber meistens das Weite suchten. In der 2. Spielhälfte nach Mittag wurde Jochen von Jana abgelöst. Wir konnten nochmals einen Sieg und ein Unentschieden verbuchen was uns in der Endabrechnung lediglich Platz 18 von 20 Mannschaften einbrachte.
Es war wieder eine gut organisierte Veranstaltung, an der wir im nächsten Jahr gerne wieder teilnehmen werden.

SC Isaria gewinnt Jean-Foeldeak-TurnierSieger Mannschaftswertung
von Frank Kirchhoff - Fotos Frank Kirchhoff

Mit 28 Teilnehmern stellte der SC Isaria am 29.06.19 einmal mehr das größte Teilnehmerkontingent beim traditionellen Jean-Foeldeak-Turnier, das diesmal im oberbayerischen Sankt Wolfgang ausgetragen wurde. Dank attraktiver Preise für den Sieger in der Mannschaftswertung hatten diesmal diverse Vereine besonders ambitioniert gemeldet. Von den gemeldeten über 300 Ringern fanden sich dann „lediglich“ 216 bei großer Sommerhitze am Wettkampfort ein. Unsere beiden Trainer Stefan Hofstetter und Korbinian Kohler hatten wieder einmal alle Hände voll zu tun und coachten die Jungs und Mädchen hervorragend. Auf Grund der großen Hitze waren überdurchschnittlich viele größere und kleinere Blessuren durch die anwesenden Sanitäter zu behandeln. Ein besonderes Lob gilt diesmal Tobias Kohler, David Hofstetter und Odysseas Isaakidis, die trotz zwar leichten aber durchaus schmerzhaften Verletzungen nicht aufgaben und das Turnier bis zum Ende durchkämpften. Das zeigt wieder einmal, dass die Unterföhringer die Zähne zusammenbeißen können. Zur großen Freude von Ringern, Trainern und mitgereistem Anhang gelang es tatsächlich die Mannschaftswertung zum wiederholten Mal zu gewinnen.Matte einpacken Der 1. Platz wurde vom Turniersponsor der Firma Foeldeak mit einer transportablen Kampfsportübungsmatte belohnt. Ein tolles Teil, welches uns auf Veranstaltungen und Vorführungen gute Dienste leisten wird.
Stockerlplätze für den SC Isaria Unterföhring holten:
Gold: Felix Kirchhoff, David Hofstetter, Dominic Thiel, Morten Höfs und Klara Winkler
Silber: Peter Chirikov, Odysseas Isaakidis, Yannick Kauschmann, Leander Mayer, Elisabeth Scheu, Sofie Lechner und Berenike Kurth
Bronze: Laurin Huber, Ludwig Lechner, Catharina Dinges, Margarethe Scheu und Annette Linhart
Die komplette Ergebnisse gibt es wie immer auf der Homepage des BRV.
www.brv-ringen.de

 

Vergleichskampf gegen College-Boys aus Wyoming
von Frank Kirchhoff – Foto Frank Kirchhoff

Team WyomingAm Sonntagabend fand in der Isaria-Arena ein Vergleichskampf zwischen einem College Team aus Wyoming/USA und einer Auswahl von jungen Ringern vom SC Isaria Unterföhring, dem TSV Westendorf, ESV München Ost und Siegfried Hallbergmoos statt. Unter den Augen von vielen neugierigen Eltern fanden natürlich sämtliche Kämpfe im freien Stil statt. Die für europäische Verhältnisse sehr ungewöhnliche Kampfweise der US-Boys war besonders für die griechisch-Spezialisten sehr gewöhnungsbedürftig. Extrem schnelle Beinangriffe und die tiefe Körperhaltung waren sehr interessant zu beobachten. Fast 2 Stunden dauerten die Kämpfe und als gute Gastgeber wurde den Amerikanern der Sieg überlassen. Vielen Dank an Andi Walter für die Organisation und auch an unseren Kampfrichter Jürgen Marthen, der trotz der absolut fairen Kampfweise auf beiden Seiten, Schwerstarbeit zu verrichten hatte. Es wäre schön, wenn wir nächstes Jahr wieder ein College-Team auf Europareise zu Gast haben dürften.

Neue Mattendecke von Geovol
von Frank Kirchhoff - Foto Georg Daimer 

GeovolIDer gemeindeeigene Wärmeversorger Geovol Unterföhring GmbH sponsert den SC Isaria Unterföhring mit einer neuen Wettkampfmatte. Vereinsvorstand Georg Daimer nutzte seine guten Kontakte zu Geovol Geschäftsführer Peter Lohr und bat um Unterstützung bei der nötigen Neuanschaffung einer neuen Wettkampfmattendecke. Die alte hatte nach 7 Jahren der dauernden Nutzung ihre Schuldigkeit getan. Ohne zu zögern sagte Herr Lohr zu, die beachtlichen Kosten für eine neue Decke zu übernehmen.

Als einer der erfolgreichsten Sportvereine in Unterföhring freut sich der SC Isaria über die weitere Zusammenarbeit mit der stetig wachsenden Firma aus unserem Ort. Einen Bericht zum Sponsoring finden Sie auf der Seite der Geovol unter diesem Link

   

Saison 2019  

   

Unsere Premium Partner  

   

Isaria Videos  

   

Facebook  

   

Gästebuch  

Presseberichte
Servus Zusammen, ein Lob an die Schreiberlinge ! Es freut mich immer diese Berichte der ja nich...
Klasse
Unser Gästebuch droht zu verwaisen. Hier ein kurzes Statement zum gestrigen Abend. Auch wenn das Er...
Petronella
So eine Stimmung hatten wir lange nicht mehr in unserer Halle. Nichts für schwache Nerven (meine)Ei...
   
© SC Isaria Unterföhring e.V.

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Inhalte. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. mehr Informationen...