SC Isaria News

Mädchenteam in Berlin

Auch die Mädchen waren am vergangenen Wochenende nach längerer Pause wieder für den SC Isaria unterwegs. So machten sich Franziska Schweikl, Berenike Kurth und Ellen Riesterer auf den weiten Weg nach Berlin, um am Kadersichtungsturnier des DRB teilzunehmen.

Ellen Riesterer wechselte neben der Gewichtsklasse auch die Altersklasse. Doch sie konnte überzeugend an die Erfolge im Kadettenbereich anknüpfen. Im ersten Kampf stand Ellen einer Schwedin gegenüber, die sie mit 10:0 Punkten von der Matte fegte.

Der SC Isaria Unterföhring verabschiedet sich von Franzi am Donnerstag den 12.11.2015 um 11:30 Uhr auf dem neuen Friedhof in Ismaning an der Greimelstraße.

Der SC Isaria trumpft beim prestigeträchtigen PWU-Benefizturnier auf
von Andreas Bichlmann und Frank Kirchhoff

SCI Mannschaftsfoto PWU BenefizturnierAm 8.11.2015 fand das 31. PWU-Benefizturnier – das wichtigste jährliche Vereinsturnier der Unterföhringer Vereine und Organisationen im Fußball – in der Jahnstraße statt.

Bereits im Vorfeld veranstaltete der SC Isaria ein dreiwöchiges Trainingslager mit 30 Teilnehmern in Tirol, um optimal auf das Event vorbereitet zu sein und die zehn geeignetsten Spieler für das Turnier nominieren zu können. Am Ende konnte der Kader mit den selektierten Spielern Christoph Bichlmann (Tor), Tobias Stadlbauer, Christian Axenbeck, Mike Kaiser, Andreas Bichlmann, Sebastian Hock, Stefan Dammert, Bon, Jürgen Glasner und Michel Riesterer aufgeboten werden.

Siegesserie fortgesetzt
von Andreas Bichlmann und Frank Kirchhoff

lichtenfels 2015Pünktlich um 19:30 Uhr stand am vergangenem Samstag der nächste Heimkampf des SC Isaria Unterföhring gegen den ehemaligen Bundesligisten AC Lichtenfels in der Isaria Arena an. Zum Einmarsch legte DJ Alexander Gerhardinger, der privat eher die softeren Töne eines Edward Simonis (Anmerkung: Panflötenmusiker) bevorzugt, den rund 200 Zuschauern fetzige House-Musik auf. Am Ende des Abends konnte das von Trainer Fabio Aiello trainierte Team einen 17-15 Sieg feiern.

57 KG Griechisch-römisch: Florin Teschner zeigte eine konzentrierte Vorstellung gegen Mario Petrov und nutze eine Unaufmerksamkeit seines Gegners für einen Schultersieg in der zweiten Runde (Stand: 4-0).

130 KG Freistil: Julian Stadlbauer konnte gegen seinen 10 KG schwereren Gegner Sebastian Reuther trotz aller Bemühungen eine knappe Punkteniederlage nicht verhindern (Stand: 4-1).

   

Saison 2020  

Keine Termine
   

Unsere Premium Partner  

   

Isaria Videos  

   

Facebook  

   

Gästebuch  

REWE Vereinsscheine
Bis 20.12.2020 gibt es bei Rewe wieder scheinefürvereine ab einem Einkaufswert von 15 €. Ich habe...
Presseberichte
Servus Zusammen, ein Lob an die Schreiberlinge ! Es freut mich immer diese Berichte der ja nich...
Klasse
Unser Gästebuch droht zu verwaisen. Hier ein kurzes Statement zum gestrigen Abend. Auch wenn das Er...
   
© SC Isaria Unterföhring e.V.

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Inhalte. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. mehr Informationen...