Herzlich willkommen beim SC Isaria Unterföhring

SC Isaria News

von Georg Daimer

Liebe Mitglieder,

zum Saisonbeginn ein paar Informationen des SC Isaria. Bevor wir auf die Ringersaison kommen, wünschen wir erst unserer Anna Schell für die Weltmeisterschaft in Nur Sultan (Kasachstan) alles Gute. Sie fliegt am 15. September weg, wir werden ihren Weg auf der WM übers Internet verfolgen.

Am kommenden Samstag beginnt die Mannschaftssaison. Trainer Fabio Aiello geht mit gemischten Gefühlen in die Runde, nach Rücksprache mit ihm und der Vorstandschaft, hat der SC Isaria auf teure Neuzugänge verzichtet und baut auf seinen eigenen Nachwuchs. Dass dies kein leichtes Unternehmen wird sieht man alleine an der Wechselliste der Konkurrenz. Wichtig ist – und das werden unsere Jungs, bei jedem Kampf das letzte geben. Es geht los mit einem Auswärtskampf beim SC Anger, der erwartungsgemäß in der Vorrunde immer mit stärkster Aufstellung ringt. Insgesamt gehen für den SC Isaria 2 Männer- und 2 Schülermannschaften in die Saison. Wer möchte, kann gerne wieder eine Jahreskarte an der Abendkasse kaufen oder wer den Verein noch mehr unterstützen möchte, kann eine Goldcard erwerben. In der Goldcard sind ausser dem Eintritt, alle Speisen und Getränke die es im Isaria Bistro gibt, enthalten. Wer so eine Karte für 200,00 Euro haben möchte, schickt bitte eine Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! . Die Karten werden personalisiert gedruckt.

Mit dem Beginn der Saison ist auch wieder Saunabetrieb. Jeden Freitag bis 18:00 ist Damensauna, anschließend bis 22:00 steht allen Vereinsmitgliedern die Sauna zur Verfügung. Auf den Unkostenbeitrag wird bis Ende der Saison bei allen Mitgliedern verzichtet.

Freut euch mit unseren Ringern auf die bevorstehenden Kämpfe und unterstützt sie alle in einer schweren Saison.

Kurz-Trainingslager bei der KG Baienfurt68356252 368600043835669 4599967092786069504 n
von Frank Kirchhoff - Fotos Abdul Basir Ibrahimi 

Zu einem kurzen Trainingslager starteten am Samstag, den 17.08. sechs Isaria Männer nach Oberschwaben. Es standen 3 intensive Trainingseinheiten mit starken Trainingspartnern auf dem Programm. Ein besonderer Dank gilt unserem Schwergewicht Klaus Kistner, der die Kontakte zu seinem „Heimatverein“ hergestellt hat. Vielen Dank auch an die Eltern von Klaus die sich außergewöhnlich gastfreundlich um die Versorgung unserer kleinen Ringergruppe bemüht haben. Nach einem sonntäglichen Training ging es für unsere Männer wieder in die Heimat. Nicht nur Cheftrainer Fabio Aiello hofft, dass es im nächsten Jahr eine stärkere Beteiligung an dieser Trainingsmöglichkeit gibt.

Erster Ausflug der Isaria Motobiker
von Frank Kirchhoff - Fotos Christian Eisenreich und Georg Daimer

Pause TuesslingTreffpunkt Freitag 09.08.19, 9.00 Uhr AGIP Ismaning. Das war der Startschuss zur ersten Ausfahrt der neuen Gruppe der Isaria Motobiker. 4 Mopeds und 5 Isarianer/innen waren dem kurzfristigen Vorschlag eine 2 tägige Tour in den Bayerischen Wald zu machen gefolgt. Georg Daimer, seine Tocher Johanna, Christian Eisenreich, Werner Weigl und Frank Kirchhoff machten sich bei strahlendem Sonnenschein auf den Weg quer durch Niederbayern. Die Mittagspause in Eggenfelden wurde genutzt um die zuhause liegen gelassenen Utensilien zu ergänzen. Weiter ging es über schönste Nebenstraßen, die wir ohne Navi wohl eher nicht gefunden hätten. Bis Zwiesel führte der Weg, wo dann frühzeitig ein Nachtquartier gesucht wurde. Christian fiel ein, auf der Rückseite einer seiner Landkarten eine Werbung eines Motorradhotels Pool Bernriedin der Nähe gesehen zu haben. Ein Anruf, Zimmer sind frei, wir kommen. Die Wahl fiel auf den Bernrieder Hof in Bernried. Ein wirklicher Glücksgriff. Ein tolles Hallenbad, super Essen, moderate Preise und wie fast überall im Woid, sehr nette Leute. Am nächsten Tag war dann Regen angesagt. Dank Wetterapps gelang es aber fast ohne Dusche von oben über Deggendorf, Plattling, Altötting, Wasserburg und Pause beim Schwaiger Bräu in Markt Schwaben, wieder in die Heimat zu kommen. Ein wirklich gelungener Ausflug ging zu Ende und man war sich einig spätestens nächstes Jahr gibt es wieder eine Isaria Motobike Tour. Vielleicht etwas langfristiger angesetzt mit noch einigen Teilnehmern mehr.

SC Isaria beim Trainingscamp in Ungarn
von Andi Walter sen. & Isabel Thiel / Fotos Andi Walter sen.

c97675d3 5d33 4c71 adb5 610ff9700ed0Als Anfang des Jahres die Einladung von Gergő Wöller vom SC Vasas kam, waren bereits alle Feuer und Flamme und so fieberten unsere Jungs über Monate darauf hin, dass es endlich los ging. IMG 0063Am Montag früh um 05:00 Uhr war es dann soweit und 11 Isaria Nachwuchsringer machten sich auf den Weg nach Ungarn begleitet von Andi Walter sen. und Stefan Hofstetter. Nach fast 11 Stunden Fahrt war das Ziel erreicht und nachdem alle Betten bezogen waren ging es sofort los mit der ersten Trainingseinheit.

120 Teilnehmer aus Ungarn, der Ukraine, Deutschland, Österreich und Frankreich waren eine tolle Erfahrung für unsere Jungs vom SC Isaria Unterföhring und das nicht nur auf der Matte😉. Kulinarisch waren Wienerwürstl zum Frühstück für die Jungs ein Einstieg in osteuropäische Gepflogenheiten, doch nach und nach gewöhnten sie sich auch an die Verpflegung.

Der Trainingstag begann mit Frühsport auf dem Sportplatz vor dem Frühstück und dann 2 Stunden Training auf der Matte. Nach der Erwärmung standen Technik und anschließend Auskämpfen von Situationen auf dem Programm. Zum Abschluss gab's - wie bei jedem Training - Physical Training und Stretching. IMG 0082Nach dem Mittagessen ging es dann weiter. IMG 0088Der Wasserverbrauch stieg entsprechend an und am Ende des Tages wurde die Anstrengung mit einem Sprung ins kühle Nass belohnt.

Die Gastgeber legten sich mächtig ins Zeug und auch die örtliche Eisdiele ließ sich nicht lumpen und spendierte allen Teilnehmern ein Eis. Ein echtes Highlight gab es dann noch am Donnerstag Abend als alle Teilnehmer eingeladen wurden im Drachenboot auf dem Körös dem Sonnenuntergang entgegenzurudern.

c62c8802 d10b 4c93 811b 108e29c09f8fFür unsere Jungs steht fest: Szarvas August 2020 - da wollen wir wieder hin!

Der SC Isaria bedankt sich beim SC Vasas für die tolle Organisation und natürlich bei Andi und Stefan, dass sie unseren Kids diesen Ausflug ermöglicht haben. Alle Fotos in der Galerie.

8154de7d ef10 48f5 89ac a66a066d93bb

   

Saison 2019  

   

Unsere Premium Partner  

   

Isaria Videos  

   

Facebook  

   

Gästebuch  

Presseberichte
Servus Zusammen, ein Lob an die Schreiberlinge ! Es freut mich immer diese Berichte der ja nich...
Klasse
Unser Gästebuch droht zu verwaisen. Hier ein kurzes Statement zum gestrigen Abend. Auch wenn das Er...
Petronella
So eine Stimmung hatten wir lange nicht mehr in unserer Halle. Nichts für schwache Nerven (meine)Ei...
   
© SC Isaria Unterföhring e.V.

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Inhalte. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. mehr Informationen...