Herzlich willkommen beim SC Isaria Unterföhring

SC Isaria News

Sommerfest der GrundschuleSommerfest2
von Sascha Lischewski - Fotos Cathi Kauschmann

Glückliche Kinder, volle Matte, zufriedene Trainer! Was will man mehr?
Das Sommerfest der Grundschule Unterföhring am 19. Juli 2019 war - wie immer - ein voller Erfolg für den SC Isaria Unterföhring.
Trainer mit Erfahrung und Ausstrahlung begeistern Kinder. Herbert Kreuzer und Korbinian Kohler stehen für diese Attribute. Die Matte wurde durchgehend von vielen Kindern zum fairen Raufen und Kämpfen genutzt.

Wenn ein Verein für hervorragende Jugendarbeit, Herzblut und Gemeinschaft steht, dann ist dies der SC Isaria Unterföhring. „Die Hauptsache ist, dass die Kinder Spaß haben und lernen sich bei Angriffen fair zu verteidigen.“, so lautete das Fazit von Herbert Kreuzer. Der SC Isaria steht nicht nur für sportlichen Erfolg. Spaß an der Bewegung, Disziplin und Gemeinschaft sind den Trainern und Funktionären des SC Isaria ebenso wichtig.

Sommerfest1Bei Interesse an diesem tollen Sport, ist jedes Kind ab 4 Jahren herzlich eingeladen zu den Trainingszeiten vorbeizukommen und reinzuschnuppern.

Trainingszeiten (außerhalb der Sommerferien)
„Bambini“ (Anfänger und Kinder bis 7 Jahre)
Montag und Mittwoch von 17:30 bis 18:30 Uhr
Freitag von 17:00 bis 18:00 Uhr

Schüler (ab 8 Jahre)
Montag und Mittwoch von 18:00 bis 19:30 Uhr
Freitag von 17:30 bis 19:00 Uhr

Vereinsfest 2019
von Frank Kirchhoff – Fotos Georg Daimer

Vereinsfest2Zum zweiten Mal fand am Sonntag, den 14.07.2019 das Vereinsfest des SC Isaria Unterföhring statt. Auf dem Gelände der Daimer GmbH, das uns freundlicherweise von der Geschäftsleitung zur Verfügung gestellt wurde, trafen sich ab 11.00 Uhr ca. 150 Vereinsmitglieder um einen schönen Tag bei Vereinsfest3gutem Essen und Trinken miteinander zu verbringen.






1. Vorstand Georg Daimer hatte die Organisation übernommen und begrüßte die Anwesenden recht herzlich. Da das Wetter doch sehr unsicher angesagt war, wurden die Biertische regensicher in der Halle aufgebaut. Erwachsene und Kinder hatten großen Spaß und bis in den späten Abend wurde von den besonders Ausdauernden gefeiert. Wir hoffen diese schöne Veranstaltung auch im nächsten Sommer wieder für unsere Mitglieder in dieser Form anbieten zu können.

Überragende Leistungen bei den Ladys Open in LadenburgLadenburg1
von Herbert Kreuzer 

Mit dem Turnier in Ladenburg besuchten die acht Isaria-Kämpferinnen eines der am besten besuchten Turniere im Süddeutschen Raum. Man wollte sich der internationalen Konkurrenz stellen. Unter den 162 Teilnehmerinnen befanden sich Sportlerinnen aus Schweden, USA, Holland, Tschechien und Dänemark. Und die Leistungen der Isaria-Girl waren ausgezeichnet.

In der internationalen Konkurrenz erzielte Anna-Katharina Fürstenau nach 4 Kämpfen einen 5. Platz, Annette Linhart belegte nach harten Kämpfen einen 8. Platz. Alle anderen konnten in dem hochklassigen Turnier einen Podestplatz erkämpfen. Carolin Schramm verschlief ihren ersten Kampf, gewann aber im Anschluss alle ihre Kämpfe und wurde mit dem 2. Platz belohnt.

Ladenburg3Berenike Kurth hatte bis zum letzten Kampf noch die Chance mit einem Schultersieg das Turnier zu gewinnen. Ihr Risiko wurde aber nicht belohnt und sie wurde gute Dritte. Voll überzeugen konnte Sofie Lechner. Drei Schultersiege und eine Schulterniederlage bedeuteten einen hervorragenden 2. Platz. Klara Winkler gestaltete ihre Kämpfe überlegen. Mit einem Finalsieg gegen Phoeb Cocker aus den USA bewies sie ihre Internationale Klasse. Nicht zu erwarten waren die beiden 1. Plätze von den Geschwistern Elisabeth und Margarethe Scheu. Beide zeigten sehr viel Einsatz und konnten auch die knappen Auseinandersetzungen gewinnen. Margarethe besiegte dabei die Dritte Deutsche Meisterin Martha Frank aus Karthause mit 12:4 Punkten. Ihr war sie auf der DM noch mit 4:4 unterlegen. Elisabeth zeigte sich technisch stark verbessert.

Insgesamt konnte unter 47 Teams der 5. Platz in der Mannschaftswertung erkämpft werden. Sehr stark!!!
Hervorzuheben ist noch der gemeinsame Team-Spirit, der den "Ausflug nach Ladenburg" für das Betreuerteam Scheu/Kreuzer zu einem vollen Erfolg werden ließ.

19. Platschge Turnier der KleingärtnerPlatschge
von Georg Daimer und Frank Kirchhoff

Am Samstag den 06.07. fand das traditionelle Platschge Turnier auf der Anlage des Kleingartenvereins Unterföhring statt. Der SC Isaria nahm wie schon in den Jahren davor, gerne daran teil. Das Vormittagsteam bestehend aus Jochen, Frank und Schorsch konnte bis zur Mittagspause schon 2 Siege verbuchen. Vermutlich lag es weniger am Können der Eisenscheibenwerfer als am Material, dass es nur 2 Siege waren. Die Scheiben wurden extra für dieses Turnier optimiert. Das Aufprallverhalten der Scheiben wurde vom Konstrukteur offensichtlich falsch eingeschätzt. So kam es, dass wir gute Würfe hatten, die Scheiben aber meistens das Weite suchten. In der 2. Spielhälfte nach Mittag wurde Jochen von Jana abgelöst. Wir konnten nochmals einen Sieg und ein Unentschieden verbuchen was uns in der Endabrechnung lediglich Platz 18 von 20 Mannschaften einbrachte.
Es war wieder eine gut organisierte Veranstaltung, an der wir im nächsten Jahr gerne wieder teilnehmen werden.

   

Saison 2019  

Samstag Oktober 19;
, 17:15 -
Schüler I & II Heimkampf vs München-Ost
Samstag Oktober 19;
, 19:30 -
Männer I Heimkampf vs. Westendorf
Samstag Oktober 26;
, 19:30 -
Männer I Heimkampf vs. Anger
Sonntag November 3;
, 08:30 -
Schüler I & II in Freising - Waage
   

Unsere Premium Partner  

   

Isaria Videos  

   

Facebook  

   

Gästebuch  

Petronella
So eine Stimmung hatten wir lange nicht mehr in unserer Halle. Nichts für schwache Nerven (meine)Ei...
Frau
Möchten uns hiermit nochmal herzlich bedanken für die wunderbaren Schmankerl....Ruth,Katrin u. Pe...
Testeintrag
neue Mailadresse ab 20.06. - siehe unter Kontakt
   
© SC Isaria Unterföhring e.V.

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Inhalte. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. mehr Informationen...