Herzlich willkommen beim SC Isaria Unterföhring

SC Isaria News

Sommerfest SchuleSC Isaria beim Schulfest der Grundschule
von Herbert Kreuzer und Frank Kirchhoff / Foto Herbert Kreuzer

Zum Schulabschluss des Schuljahres veranstaltete die Grundschule Unterföhring wieder ihr großes Sommerfest. Und die gute Organisation der Veranstaltung wurde mit Königswetter belohnt. Wie auch in den letzten Jahren präsentierten die Isaria Mädchen und Jungs auf einer 9x9 m großen Matte ihr Können und vor allem auch die Freude am Sport. Vier Stunden lang war Hochbetrieb auf der Matte und viele Grundschüler nutzten die Chance mal ausgiebig zu Toben und zu Raufen. Außerdem wurden im Rahmen eines Mitmachprogramms ringerspezifische Spiele durchgeführt, an denen sich jeder beteiligen konnte. Eine wirklich tolle Veranstaltung, und viel Dank an den Elternbeirat, dass ihr wieder an uns gedacht habt!!!

Die Baumaßnahmen an der Halle sind abgeschlossen, so dass ab Montag, den 23.7.18 der Trainingsbetrieb zu den regulären Trainingszeiten wieder aufgenommen werden kann.

Vereinsfest 2018Vereinsfest 1
von Frank Kirchhoff 

Am Tag des WM-Finals fand in diesem Jahr unser großes Vereinsfest auf dem Firmengelände von Vorstand Georg Daimer in Ismaning statt. Für alle Wetter gerüstet ging es an diesem Tag dann aber lediglich darum, sich nicht das Näschen zu verbrennen. Fleißige Helfer hatten den Innenhof mit Bänken und Tischen ausgerüstet und bereits um 9.00 Uhr Vormittags begannen frische Hendl und Haxn ihre Runden zu drehen. Gegen 11.00 Uhr trudelten dann die ersten von ca. 160 Besuchern ein. Viele der kleinen Besucher führte der erste Weg gleich auf den nahen Fußballplatz. Die Großen machten sich zügig über die Getränkevorräte her. Für Speis und Trank war bestens gesorgt. In einer kurzen Ansprache, Georg Daimer nannte es „Wort zum Sonntag“, dankte er für das zahlreiche Erscheinen und bedauerte lediglich, dass in diesem Jahr kein Vereinsausflug zustande gekommen war. Aber vielleicht klappt das ja im nächsten Jahr. Bevor dann am späteren Nachmittag der große Regen kam, machten sich die Isarianer gut gelaunt auf den Weg nach Hause. Vielen Dank an alle Helfer, die immer anpacken wenn es nötig ist und solche Veranstaltungen erst möglich machen – und natürlich auch ganz besonders an Georg Daimer, der alles so hervorragend organisiert hat.

Vereinsfest 2Vereinsfest 3

18. Platschgeturnier der Unterföhringer VereineSiegerehrung
von Frank Kirchhoff - Fotos Georg Daimer und Sonja Niedermeier

Bei gewohnt gutem Wetter trafen sich 18 Mannschaften der Unterföhringer Vereine in der Kleingartenanlage beim Feringasee um den Platschgemeister auszuspielen. Man könnte fast behaupten, dass hier sogar der Platschgeweltmeister ausgespielt wurde, denn eine größere Veranstaltung dieser archaischen bayerischen Randsportart ist nicht bekannt. Auch der SC Isaria Unterföhring beteiligte sich zum wiederholten Mal an diesem Event der besonderen Art. Unser 1. Vorstand Georg Daimer, 3. Vorstand Jochen Conzelmann, sowie Pressesprecher Frank Kirchhoff und der in der Rückrunde dazu gestoßene Technische Leiter des SCI Alex Niedermeier waren die ehrgeizigen Protagonisten an diesem Tag.

Beispielwurf SCIEs sollte mit dieser starken Aufstellung tatsächlich gelingen die Leistungen der Vorjahre, wo es teilweise sogar für den vorletzten Platz gereicht hatte zu verbessern. Wie immer komplett ohne Vorbereitung oder etwa Wurftraining gingen die 3 – 4 Musketiere an den Start und versemmelten die Vorrunde fast komplett. Wobei die Niederlagen doch teils sehr knapp ausfielen und gegen den späteren Turnier-Fünften, die AWO sogar klar gewonnen wurde. Auch gegen die Isar Fischer mit Platz 3 im Endklassement eines der besten Teams, unterlag man nur unglücklich mit einem Punkt. Dafür schenkten die 3 Isarianer den sympathischen Jungs vom Rugby Club den einzigen Sieg des gesamten Nachmittags. Frisch gestärkt ging es dann nach der Pause weiter. Als erstes gleich mit einen völlig unerwarteten Unentschieden gegen den FCU I, der später auf Platz 2 landen sollte. Es folgten dann gleich zwei weitere Siege worauf dann allerdings das Bemühen eingestellt wurde, im Klassement etwa noch weiter nach vorne zu gelangen. Wir möchten ja auch im nächsten Jahr wieder einen neuen Rekord an siegreichen Spielen erzielen und somit wurde die Latte nicht noch höher gelegt. 3 Siege und 1 Unentschieden bedeuteten am Ende Rang 15, viel Spaß, zitternde Handgelenke, und aufgebrannte Nasenspitzen. Die Siegerehrung nahm gegen 16.00 Uhr Bürgermeister Andreas Kemmelmeyer vor. Er übergab den Wanderpokal an den Krieger- und Soldatenverein, der tatsächlich in einer eigenen Liga spielte.

Vielen Dank an den Kleingartenverein, der wieder einmal ein tolles Turnier organisiert hat.

   

Saison 2018  

Samstag Oktober 20;
, 17:30 -
Schüler II Heimkampf vs. Sankt Wolfgang
Samstag Oktober 20;
, 18:15 -
Männer II Heimkampf vs Mietraching
Samstag Oktober 20;
, 19:30 -
Männer I Heimkampf vs Mietraching
Samstag Oktober 27;
, 18:00 -
Schüler II Heimkampf vs. 1860 München
   

Unsere Premium Partner  

   

Isaria Videos  

   

Facebook  

   

Gästebuch  

Frau
Möchten uns hiermit nochmal herzlich bedanken für die wunderbaren Schmankerl....Ruth,Katrin u. Pe...
Testeintrag
neue Mailadresse ab 20.06. - siehe unter Kontakt
Meister
Liebe Isarianer, es ist einfach schön, euch mit euren Erfolgen zu begleiten. Leider war mir die Tei...
   
© SC Isaria Unterföhring e.V.

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Inhalte. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. mehr Informationen...