Herzlich willkommen beim SC Isaria Unterföhring

SC Isaria News

Ellen Riesterer wird Dritte in Bukarest
Beate Reutter und Frank Kirchhoff

Am vergangenen Wochenende startete Ellen Riesterer bei einem Internationalen Turnier in Bukarest. Als erstes stand ihr eine Sportlerin aus der Türkei gegenüber. Hier zeigte die Unterföhringerin einen technisch und taktisch einwandfreien Kampf und ging als Siegerin von der Matte. Als nächstes stand ihr dann eine Rumänin im Halbfinale gegenüber. Die Rumänin verlangte Ellen alles ab und sie musste sich schließlich nach einem spannenden Kampf knapp nach Punkten geschlagen geben. Mit einer Niederlage und einem Sieg erreichte sie damit einen sehr guten dritten Platz und zeigte erneut, dass sie nicht lange gebraucht hat, um sich in der neuen Alters- und Gewichtsklasse zu etablieren. Wir gratulieren Ellen ganz herzlich zu dieser super Leistung.

Ellen Riesterer fliegt nach Bukarest
Beate Reutter und Frank Kirchhoff

Am Freitag den 22.04.16 startet die deutsche Nationalmannschaft zu einem Turnier nach Bukarest. Mit dabei ist auch Ellen Riesterer vom SC Isaria Unterföhring. Nachdem Ellen bei den Deutschen Meisterschaften die Trainer mehr als überzeugen konnte, wurde sie für dieses Turnier nominiert. Da in der Gewichtsklasse bis 48kg die Konkurrenz sehr nahe beieinander liegt, stellt dieser Wettkampf einen Maßstab für weitere Qualifikationsmaßnahmen zu den Europameisterschaften im Sommer. Mit einer guten Platzierung würde Ellen diesem Ziel einen großen Schritt näher kommen. Wir drücken ihr dafür die Daumen und wünschen ihr verletzungsfreie und siegreiche Kämpfe.

Die kleinen wilden Tiger mit einer Klasse Leistung
von Herbert Kreuzer und Frank KirchhoffVereinsmeisterschaft Feldkirchen

Wie auch in den vergangenen Jahren hatte der TV Feldkirchen zu seinen offenen Vereinsmeisterschaften eingeladen. Neben 21 Startern des SC Isaria nahmen Ringer von 1860 München, ESV München Ost, AC Penzberg und dem Veranstalter TV Feldkirchen teil. Zielrichtung war es vor allem auch den Kleinsten Wettkampferfahrung zu ermöglichen. Und es entwickelte sich ein spannendes Turnier.Die vielen mitgereisten Eltern sorgten für Wettkampfstimmung und teilten Sieg und Niederlage mit ihren Schützlingen. Den wohl spannendsten Kampf lieferte Timon Heinzl (16-16) bei dem ersten Sieg seiner Ringerkarriere.  Das Turnier war Werbung für den Nachwuchsringsport.Viele der Unterföhringer Nachwuchsringer konnten positiv überraschen. Nach der Siegerehrung gab es nur noch glückliche Kinder. Jeder der Unterföhringer Teilnehmer wurde mit einem Pokal belohnt. Das Trainerteam Kohler/Kreuzer war sehr zufrieden mit den gezeigten Leistungen.

Folgende Platzierungen wurden erkämpft:

  1. Platz: Yannick Kauschmann, Aiven Wolf, Ludwig Lechner, Carolin Schramm

  2. Platz: Anna-Katharina Fürstenau, Josef Eisenreich, Tobias Kohler, Lukas Schachtl

  3. Platz: Dennis Krause, Luis Hartmannsgruber, Andreas Zintiridis, Emin-Can Temiz, Eric Schramm, Rastislav Kulazhanka

  4. Platz: Sam Werner, Timon Heinzl, Toni Willig, Georgios Zintiridis, Christiano Kovac, Robert Vulcu, Justinian Kurth

Gold und Bronze bei den Bayerischen Männermeisterschaften
von Frank Kirchhoff

Sehr erfreuliche Resultate gab es für den SC Isaria Unterföhring bei den Bayerischen Meisterschaften der Männer. Im Gewicht bis 98 kg griechisch römisch setzte sich Richard Mahn im Finale gegen den starken Westendorfer Christian Stühle durch, der bereits im freien Stil triumphieren durfte durch. Unser Wahlbayer darf sich also verdient mit dem bayerischen Meistertitel schmücken.

Bei den Freistilmeisterschaften hatte Unterföhring gleich drei heiße Eisen im Feuer. Allerdings alle in der selben Gewichtsklasse. Michel Riesterer, Julian Gebhard und Andreas Walter kämpften im den Titel bis 74 kg. Für einen Platz auf dem Podium reichte es am Ende für Andi Walter. Er holte die Bronzemedaille. Julian Gebhard belegte den 4. Rang und verletzungsbedingt musste sich Michel Riesterer mit Platz 6 begnügen. Alle 3 kämpfen auf einem sehr guten Niveau und jeder ist in der Lage den anderen zu schlagen. Der starke vereinsinterne Wettbewerb wird das Leistungsvermögen der „3 Musketiere“ sicher nur weiter pushen.

   

Unsere Premium Partner  

   

Isaria Videos  

   

Facebook  

   

Gästebuch  

Petronella
So eine Stimmung hatten wir lange nicht mehr in unserer Halle. Nichts für schwache Nerven (meine)Ei...
Frau
Möchten uns hiermit nochmal herzlich bedanken für die wunderbaren Schmankerl....Ruth,Katrin u. Pe...
Testeintrag
neue Mailadresse ab 20.06. - siehe unter Kontakt
   
© SC Isaria Unterföhring e.V.

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Inhalte. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. mehr Informationen...