Auswärtskämpfe in Freising laufen wie erwartet20191103 095540
von Frank Kirchhoff - Fotos Frank Kirchhoff

Zu einem ungewöhnlichen Termin fanden die Kämpfe gegen die SpVgg Freising statt. Schon am frühen Morgen des 03.11. mussten die beiden Schülerteams des SC Isaria Unterföhring in Freising antreten. Die Halle in der Luitpoldanlage war am eigentlichen Samstagstermin nicht verfügbar. Die frühe Uhrzeit nutzte den Unterföhringer allerdings mehr als der Heimmannschaft. Da sich die gegnerischen Mannschaften gegen unsere 1. Schülermannschaft scheinbar sowieso nichts mehr ausrechnen, hatten die Freisinger Ihre Mannschaft im Kampf gegen die Schüler II besonders stark aufgestellt. Auf diesen kleinen Trick fiel Trainer Andi Walter jedoch nicht herein und verstärkte einfach sein 2. Team so, dass Freising in beiden Kämpfen das Nachsehen hatte. SCI Schüler II gewann 41 zu 16 und die Schüler I sogar 53 zu 7. Damit liegt SC Isaria Unterföhring I weiterhin verlustpunktfrei auf Tabellenplatz 1, gefolgt von SC Siegfried Hallbergmoos und SC Isaria Unterföhring II.
20191103 111812Im Hauptkampf hatte das Oberliga Süd Team des SC Isaria dann wie bereits im Vorkampf wenig zu bestellen. Freising siegte mit 30 zu 5 Punkten. 8 Punkte mussten bereits im Vorfeld abgegeben werden, da die Klasse bis 86 kg unbesetzt war und Amlet Mamatzanian sich angeschlagen schultern lassen musste. Siege für Unterföhring holten Abdul Basir Ibrahimi (ohne Gegner) und Vincent Kurth im Gewicht bis 71 kg Freistil, der überraschend Deniz Balci nach starker Leistung mit einem Punkt Unterschied schlug. Ebenfalls zu gefallen wussten die beiden jüngsten Ringer Laurin Huber und Odysseas Isaakidis. Laurin unterlag bis 57 kg Freistil zwar klar dem Afghanen Abdul Hasani, kämpfte aber sehr couragiert. Odysseas konnte gegen den 5 Jahre älteren Georg Scheffler eineinhalb Runden mehr als nur mithalten und unterlag nur weil ihn in der Schlussminute der Mut verlies. Zwei 14 jährige Jugendringer, die Hoffnung machen. Auch Dimitrios Samanidis und Leonidas Tzampiszvili zweigten Mut und gute Ansätze, konnten aber hohe Niederlagen nicht vermeiden. Unsere beiden schweren Jungs Kabal Kürsat und Franz Leitner waren mit ihren Gegner ganz einfach überfordert. Nächsten Samstag geht es im Heimkampf um 19.30 Uhr gegen den SV Untergriesbach.

   

Saison 2019  

Samstag November 23;
, 16:00 -
Schüler I & II in Feldkirchen - Waage
Samstag November 30;
, 17:15 -
Schüler I & II Heimkampf vs St. Wolfgang
Samstag November 30;
, 19:30 -
Männer I Heimkampf vs. Berchtesgaden
Samstag Dezember 7;
, 17:00 -
Schüler I & II in München-Ost - Waage
   

Unsere Premium Partner  

   

Isaria Videos  

   

Facebook  

   

Gästebuch  

Klasse
Unser Gästebuch droht zu verwaisen. Hier ein kurzes Statement zum gestrigen Abend. Auch wenn das Er...
Petronella
So eine Stimmung hatten wir lange nicht mehr in unserer Halle. Nichts für schwache Nerven (meine)Ei...
Frau
Möchten uns hiermit nochmal herzlich bedanken für die wunderbaren Schmankerl....Ruth,Katrin u. Pe...
   
© SC Isaria Unterföhring e.V.

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Inhalte. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. mehr Informationen...