Lady Lions Cup in KorbMaedels
von Herbert Kreuzer - Foto Herbert Kreuzer

8 (!) Unterföhringer Ringerinnen stellten sich am Samstag, den 05.10.19 in Korb der starken nationalen und internationalen Konkurrenz aus Holland und Italien (insg. 142 Teilnehmerinnen) und ließen das Turnier zu einer Standortbestimmung werden. Die kämpferische Einstellung aller Ringerinnen war ausgezeichnet, dennoch wurde nicht immer das vorhandene technische Leistungsvermögen abgerufen. Trainer Kreuzer war aber mit den gezeigten Leistungen zufrieden.
Nicht zu schlagen war wieder einmal Klara Winkler. 5 Siege gegen zum Teil starke, gut eingestellte Gegnerinnen bedeuteten den 1. Platz. „Eine sehr gute Leistung“!
Unglücklich verlief das Turnier für Margarethe Scheu. Da es in ihrer Gewichtsklasse keine Gegnerin gab, musste sie in einer höheren Gewichtsklasse starten. Eine Sieg und drei Niederlagen bedeuteten den 6. Platz, der aber nicht wirklich ihr Leistungsvermögen widerspiegelt.
Unsere jüngste Teilnehmerin Carolin Schramm musste die Überlegenheit von teils älteren Gegnerinnen anerkennen und belegte insgesamt mit einem Sieg den 5. Platz.
Sofie Lechner hat als jüngster Jahrgang einen schweren Stand. Mit einem Sieg und zwei Niederlagen belegte sie unter 13 Teilnehmern einen akzeptablen 8. Platz.
Unser Neuzugang Mia Szilas ist nach einer langen Wettkampfpause auf einem guten Weg und wird bald zu alter Stärke zurückfinden. Auch als Jüngste im Gewicht erreichte sie ebenfalls unter 13 Teilnehmern den 8.Platz.
Anna-Katharina Fürstenau schaffte leider wegen 100 Gramm nicht das Gewichtslimit. In der höheren Gewichtsklasse überzeugte sie durch Kampfgeist, war aber chancenlos (12. Platz).
Trotz dreier Niederlagen zeigte sich Annette Linhart stark verbessert und konnte überzeugen. Sie erkämpfte sich den 4. Platz.
Berenike Kurth errang in einem starken Teilnehmerfeld mit zwei Siegen und zwei Niederlagen einen 5. Platz. Insbesondere im Bodenkampf zeigte sie ihre Stärken.
Die Teilnahme des Mädchen-Teams an den Turniere in Penzberg, Korb und München Ost zeigt die hohe Motivation und macht Hoffnung für die nationalen Meisterschaften 2020.
Wir sind auf einem guten Weg und werden ihn konsequent weiter verfolgen!!!

   

Saison 2019  

Samstag November 23;
, 16:00 -
Schüler I & II in Feldkirchen - Waage
Samstag November 30;
, 17:15 -
Schüler I & II Heimkampf vs St. Wolfgang
Samstag November 30;
, 19:30 -
Männer I Heimkampf vs. Berchtesgaden
Samstag Dezember 7;
, 17:00 -
Schüler I & II in München-Ost - Waage
   

Unsere Premium Partner  

   

Isaria Videos  

   

Facebook  

   

Gästebuch  

Klasse
Unser Gästebuch droht zu verwaisen. Hier ein kurzes Statement zum gestrigen Abend. Auch wenn das Er...
Petronella
So eine Stimmung hatten wir lange nicht mehr in unserer Halle. Nichts für schwache Nerven (meine)Ei...
Frau
Möchten uns hiermit nochmal herzlich bedanken für die wunderbaren Schmankerl....Ruth,Katrin u. Pe...
   
© SC Isaria Unterföhring e.V.

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Inhalte. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. mehr Informationen...