Herzlich willkommen beim SC Isaria Unterföhring

SC Isaria News

Nachruf Luigi Aiello

Kurz vor Ende der Ringer Saison 2015 musste der SC Isaria Unterföhring leider einen weiteren traurigen Verlust hinnehmen. Luigi Aiello, Vater des Männertrainers Fabio und Ehemann von unserem Goldstück Petra, ist am Donnerstag den 10.12.2015 nach kurzer schwerer Krankheit verstorben.

Luigi, der aufgrund seines bayrisch-italienischen Akzentes von seinem Umfeld „Luis“ genannt wurde, ist bereits in jungen Jahren von Süditalien nach Ismaning gezogen.

Seit Jahren hat Luis die Kämpfe des SC Isaria – insbesondere von seinem Sohn Fabio – begeistert verfolgt und war vor allem aufgrund seiner ruhigen und freundlichen Art bei den Mitgliedern beliebt. Mit seinen humorvollen Kommentaren sorgte er für zahlreiche unterhaltsame Ringerabende.

Trotz seiner charismatischen italienischen Art und positiven Aura, war er dabei nie eine Person, die sich gerne in den Mittelpunkt stellen wollte.

Neben dem SC Isaria war Luis ein großer Anhänger des FC Bayern.

Gerne haben die aktiven Ringer Luis besucht und zusammen mit ihm die Bayern-Siege gefeiert.

Meistens hat das Bayern-Spiel mit einem „Kommst du nächstes Wochenende wieder zu de Bayern?“ geendet und die Aktiven haben schon den nächsten Bayern-Besuch beim Luis im Kalender eingetragen.

Wir werden unseren Luis vermissen und ihn mit seiner tollen Art in schöner Erinnerung behalten.

Hoffentlich kann er weiterhin irgendwo die SC Isaria- und Bayern-Auftritte verfolgen und die Siege zelebrieren.

Liebe Vereinsmitglieder,
ein rasantes und voller Veranstaltungen geprägtes Jahr geht für den SC Isaria zu Ende. Das wollen wir entsprechend ausklingen lassen. Wir laden euch alle herzlich ein zu unserer Weihnachtsfeier am Samstag den 19.12.2015 um 18:00 im Gasthof Soller, Bahnhofstraße 1, 85737 Ismaning. Es würde uns sehr freuen wenn wir euch sehr zahlreich bei unserem Vereinswirt Max Soller begrüßen dürfen.
Am Sonntag den 20.12.2015 findet im Sportzentrum Unterföhring die "Aktivweihnachtsfeier" für alle Bambinis und Schüler statt. Das Trainerteam hat sich ein Programm für unsere Mädels und Jungs ausgedacht. Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Beginn um 14:00 - Ende ca. 17:30 Uhr.

Wir wünschen euch auf diesem Weg ein besinnliches Weihnachtsfest, Tager der Erholung mit euren Familien und Freunden und einen guten Rutsch in das Jahr 2016.

Herbert Kreuzer - Andreas Huber - Georg Daimer
die Vorstandschaft des SC Isaria Unterföhring

Abschluss-Spektakel in der Isaria-Arena

Am vergangenen Samstag stand der letzte Kampftag der diesjährigen Bayernliga Runde auf dem Programm. Gegen die Ringer des TV Traunstein wollte Coach Fabio Aiello eine insgesamt äußerst erfolgreiche Saison mit einem Sieg abschließen. Zusätzlich stand die Verabschiedung von Beni Feldner, der sich in Zukunft verstärkt auf sein Studium konzentrieren will und Kevin Loße, der zukünftig in der norddeutschen Region beheimatet sein wird, an. Vor etwa 320 Zuschauern konnte der Kampf gegen die starken Traunsteiner mit 21-11 gewonnen und ein würdiger Saisonabschluss gefeiert werden.

57 KG Griechisch-römisch: Florin Teschner ging konzentriert in das Duell gegen Luca Zeiser, musste aber früh einem Rückstand hinterher laufen. Im zweiten Abschnitt fand Florin besser in den Kampf und konnte mit der letzten Wertung einen knappen Punktsieg einfahren (Stand: 1-0).

Gruppenoberliga – SC Isaria Unterföhring II – TSV Trostberg
von Frank Kirchhoff

Im letzten Kampf der Saison ging es in der Isaria Arena nochmals richtig zur Sache. Der SC Isaria traf auf den Tabellenführer aus Trostberg. Beim Aufwärmen dürften sich die Gäste verwundert die Augen gerieben haben. Mit bundesligaerfahrenen Ringern gespickt trat Unterföhring an, den Trostbergern den Aufstieg richtig schwer zu machen und dem zahlreichen Heimpublikum eine gute Show zu bieten. Den Anfang machte Leo Lemke in 57 kg griechisch. Die erste Runde ging klar mit 9 – 0 Punkten an Daniel Kuliev aus Trostberg. Eine gute Chance in der Oberlage konnte Leo leider nicht für sich nützen und so gelang es ihm lediglich knapp eine TÜ-Niederlage zu vermeiden. Die ersten 3 Punkte gingen nach Trostberg. In 130 kg griechisch trat Richard Mahn für Unterföhring gegen Christian Philipp an.

   

Saison 2018 - Aktuell  


Erster Kampftag der Saison
auswärts am
Samstag, 8. September 2018

Männer I:
19:30 Uhr
Spvgg Freising I

Alle Termine 2018

 

   

Unsere Premium Partner  

   

Isaria Videos  

   

Facebook  

   

Gästebuch  

Meister
Liebe Isarianer, es ist einfach schön, euch mit euren Erfolgen zu begleiten. Leider war mir die Tei...
Auswärtsfahrten
Servus Leute! Ich war selber Jahre lang Ringer in Geiselhöring und wohne seit kurzem jetzt in Unte...
Heimkampf
07.10.2017 ist auch einer (Heimkampf)gegen Penzberg! LG
   
© SC Isaria Unterföhring e.V.

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Inhalte. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. mehr Informationen...