Bayerische Meisterschaften griechisch 2018 in Sankt WolfgangBM Griechisch Sankt Wolfgang klein

von Frank Kirchhoff - Foto Diana Kirchhoff

Am 27. und 28. Januar fanden in Sankt Wolfgang die diesjährigen Bayerischen Meisterschaften im Jugendbereich statt. Am Samstag waren die B-Jugendlichen und Kadetten an der Reihe.

In der B-Jugend bis 38kg wurden die Hoffnungen von Felix Kirchhoff auf einen Podestplatz erfüllt. Mit 4 Siegen, darunter auch gegen seinen Freund und ehemaligen SC Isaria Ringer Jan Madejczyk (Siegfried Hallbergmoos) und lediglich einer unglücklichen Niederlage im Finale gegen den Weissenburger Simon Hilpert, durfte Felix sich nach den Plätzen 4 und 3 in den Vorjahren die Silbermedaille um den Hals hängen.Bis 48kg starteten mit David Hofstetter und Odysseas Isaakidis gleich 2 Isarianer. Während David sich nach einem Sieg und 2 Niederlagen mit einem 10. Platz begnügen musste, kämpfte sich Odysseas bis in die Überkreuz ausgerungenen Finals vor. Odysseas machte sich an diesem Tag das Leben selbst schwer, in dem er wegen 200 Gramm „Übergewicht“ bei den „schweren Jungs“ antreten musste. In den beiden Finalkämpfen war er seinen Gegnern aus Nürnberg und Amberg nicht gewachsen und seine Freude über die Bronzemedaille hielt sich in engen Grenzen. Am nächsten Wochenende bei den Freistilmeisterschaften wird er sicher leichter sein.Einziger Isaria-Starter bei Junioren war Jeffrey Kurth bis 63kg. Im ersten Kampf siegte er gegen Maximilian Gerlach aus Nürnberg, unterlag dann aber klar gegen Niklas Jung und Simon Sausenthaler. Auch Jeffrey holte sich also die Bronzemedaille.

Für ganz oben reichte es also am Samstag nicht. Das sollte sich am darauf folgenden Tag aber ändern.

In der C- Jugend hatte der SC Isaria einige Medaillenhoffnungen am Start. Bei den Kleinsten Athleten bis 29 kg gingen mit Dominic Thiel und Raphael Minchev gleich zwei sehr gute Ringer ins Rennen. Nach nur einer Niederlage im Pool schaffte es Raffi bis ins Überkreuzfinale wo er allerdings im direkten Duell gegen Dominic chancenlos war und auch den letzten Kampf verlor. Raphael macht es sich mit allerlei Unbeherrschtheiten leider immer noch selber schwerer als nötig. Platz 4 ist aber durchaus beachtenswert. Ein tolles Turnier rang Dominic Thiel, der sich an diesem Tag toll präsentierte und es lediglich im Finale gegen den Angerer Michael Enzinger etwas spannender machte. Verdienter Lohn der Bayerische Meistertitel für Dominic Thiel. Peter Chirikov hatte in der Klasse bis 38kg das Glück des Tüchtigen. Mit 3 Siegen und einer Niederlage im Pool kam Peter ins Überkreuzfinale. Hier verlor er trotz grosser kämpferischer Leistung beide Kämpfe. Lohn der ganzen Mühe dann ein überraschender 3. Platz. Heissester Titelanwärter des SC Isaria war im Gewicht bis 42 kg Ole Hansen. Und tatsächlich schaffte es Ole mühelos ins Überkreuzfinale, wo den Hofer Nick Hartung TÜ besiegte. Die Freude war riesig und es flossen sogar ein paar Tränchen. Bayerischer Meister wird man schließlich nicht alle Tage. Zu guter letzt holte bei den Kadetten bis 42 kg Richard Buch noch die Silbermedaille. Er hatte zwar nur einen Kampf zu bestreiten aber mit Julian Edel vom AC Regensburg einen der besten deutschen Ringer als Gegner. Mit viel Herz stellte sich Richard dem Kampf, konnte aber naturgemäß nichts ausrichten und verlor TÜ.

Alles in allem eine sehr erfreuliche Ausbeute für den SC Isaria und Platz 5 in der Mannschaftswertung. Die Trainer Stefan Hofstetter, Fabio Aiello und Herbert Kreuzer waren ein weiteres Mal hoch zufrieden mit den jungen Isarianern. Nächstes Wochenende geht es ins schwäbische Diedorf zu den Freistilmeisterschaften. Hier wird die Konkurrenz wohl noch größer sein und jede Medaille noch heller scheinen. Alle Ergebnisse zum nachlesen: http://brv-ringen.de/

   

Saison 2018 - Aktuell  


Erster Kampftag der Saison
auswärts am
Samstag, 8. September 2018

Männer I:
19:30 Uhr
Spvgg Freising I

Alle Termine 2018

 

   

Unsere Premium Partner  

   

Isaria Videos  

   

Facebook  

   

Gästebuch  

Meister
Liebe Isarianer, es ist einfach schön, euch mit euren Erfolgen zu begleiten. Leider war mir die Tei...
Auswärtsfahrten
Servus Leute! Ich war selber Jahre lang Ringer in Geiselhöring und wohne seit kurzem jetzt in Unte...
Heimkampf
07.10.2017 ist auch einer (Heimkampf)gegen Penzberg! LG
   
© SC Isaria Unterföhring e.V.

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Inhalte. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. mehr Informationen...