Klaus Kistner belegt 2. Platz bei den German Masters
von Herbert Kreuzer

Immer größerer Beliebtheit erfreuen sich die German Masters, was sich in einem sehr leistungsstarken Teilnehmerfeld in Waldkirch niederschlug. Klaus Kister ging in der Gewichtsklasse bis 130 kg (Altersklasse bis 45 Jahre) an den Start. Bereits im ersten Kampf hatte er es mit einem sehr starken Gegner zu tun. Mit einem 6-3 Punktsieg konnte er Murat Yavuz aus Salzgitter besiegen. Auch der zweite Kampf verlangte Klaus alles ab. Nach einem engen Kampf konnte er sich gegen Harry Koch aus Neckargartach durchsetzen. Der dritte Kampf sollte das vorgezogene Finale sein. Gegen Ibrahim Eser Halil aus Fellbach gab es eine äußerst knappe 2-6 Niederlage. Im letzten Kampf gegen Dirk Feutner aus Frankfurt folgte ein sicherer Schultersieg.

Klaus Kistner hat wieder bewiesen, dass auch in der Saison 2017 wieder mit ihm zu rechnen sein wird. Mit seiner Härte und seinem Willen stellt er für jeden Gegner einen echten Prüfstein dar. Erfreulicherweise wird der Griechischspezialist in der Saison 2017 wieder die Farben des SC Isaria  vertreten.

Deutscher Vizemeister, Klasse Leistung, Gratulation Klaus!!!!

 

   

Unsere Premium Partner  

   

Isaria Videos  

   

Facebook  

   

Gästebuch  

Meister
Liebe Isarianer, es ist einfach schön, euch mit euren Erfolgen zu begleiten. Leider war mir die Tei...
Auswärtsfahrten
Servus Leute! Ich war selber Jahre lang Ringer in Geiselhöring und wohne seit kurzem jetzt in Unte...
Heimkampf
07.10.2017 ist auch einer (Heimkampf)gegen Penzberg! LG
   
© SC Isaria Unterföhring e.V.

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Inhalte. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. mehr Informationen...